Perfekte Abläufe 1

Systementwicklung - Automotive

Entwicklung und Implementierung eines IT-Systems zur Stabilisierung der Serienfertigung

Ausgangslage und Zielstellung

Aus einer Analyse zur Absicherung der Serienanläufe neuer Fahrzeugprojekte bei einem OEM wurden Defizite in bestehenden IT-Systemen der Fahrzeuginbetriebnahme identifiziert.
Tagueri erhielt die Aufgabe die identifizierten Defizite zu analysieren und innerhalb einer neu zu entwickelnden Applikationsarchitektur zu implementieren und dieses um neue Funktionen zu erweitern.

Tätigkeiten und Aufgaben

  • Konzeptentwurf zum neuen IT-System auf Basis der Funktionen aus der Alt-Anwendung
  • Analyse und Abstimmung der Anforderungen des Fachbereichs an das IT-System
  • Erstellung der technischen Spezifikation gemäß des Vorgehensmodels für IT-Entwicklungen des Kunden (PVM)
  • Testen der umgesetzten Funktionen, Tracking von Fehlern und Einleitung von Fehlerabstellmaßnahmen
  • Begleitung der Umsetzung durch die verantwortlichen IT-Bereich des Kunden und dessen Implementierungsdienstleister
  • Reporting an den beauftragenden Fachbereich

Ergebnis

Das neu aufgesetzte, erweiterte und bereits in Betrieb genommene IT-System erfüllt alle vorab gemeinsam definierten fachlichen Anforderungen.