Perfekte Abläufe 1

Release- und Versionsmanagement – Automotive

Release- und Versionsmanagement für ein mechatronisches System bei einem Zulieferer

Ausgangslage und Zielstellung

Innerhalb der Entwicklungsphase von mechatronischen Systemen sollen Verbesserungspotentiale für eine effizientere Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette identifiziert und umgesetzt werden.

Tätigkeiten und Aufgaben

  • Analyse von Abläufen und beteiligten Funktionen entlang des Produktentstehung
  • Ist- Aufnahme des Prozesses und deren Analyse
  • Durchleuchten von Problemstellungen und aufzeigen von Lösungsmöglichkeiten
  • Prozessoptimierung bis hin zur Konzeption des Soll-Prozesses
  • Implementierung des Prozesses und Begleitung beim Prozessrollout (Change-Management)
  • Unterstützung der Prozessbeteiligten in allen Prozessfragen und bei Prozessanpassungen
  • Steuerung und Paketierung von Modifikationen sowie deren Überwachung
    (Bauteil- , Funktions- sowie Organisationsübergreifend)
  • Koordinierung von Änderungen auf Gesamtsystem-/Fahrzeugebene zur Minderung der Komplexität

Ergebnis

Eine Prozessimplementierung zur effizienten Steuerung von Modifikation und eine Reduzierung der Komplexität während der Entwicklungsphase wurde erfolgreich erreicht. Zusätzlich beinhaltete das Ergebnis eine Reduzierung von Analysezeiträumen.