Perfekte Abläufe 1

Funktionale Sicherheit – Automotive

Verantwortung über „Funktionale Sicherheit“ für ein Fahrerassistenzsystem

Ausgangslage und Zielstellung

Es bestand der Bedarf die Verantwortung für die funktionale Sicherheit auf Ebene der Funktionsentwicklung zu decken.
Tagueri übernahm diese Aufgabe für eine Funktionsgruppe eines Fahrerassistenzsystems.

Tätigkeiten und Aufgaben

  • Projektübergreifende Verantwortung für alle Aspekte zur funktionalen Sicherheit einer Fahrzeugfunktionsgruppe
  • Erstellung und Pflege der generischen Gefährdungs- und Risikoanalyse
  • Erstellung und Pflege des generischen funktionalen Sicherheitskonzepts
  • Erstellung und Pflege der funktionalen Sicherheitsanforderungen
  • Bildung der Schnittstelle zur Systementwicklung im Rahmen der funktionalen Sicherheit
  • Koordination aller Abstimmungstätigkeiten zur funktionalen Sicherheit auf Systemebene
  • Fachlicher Ansprechpartner zur funktionalen Sicherheit für die betreute Fahrzeugfunktion
  • Kommunikation zwischen allen relevanten Stakeholdern bei OEM und Lieferanten

Ergebnis

Die funktionale Sicherheit der betreuten Funktionsgruppe wurde konsistent auf Funktionsebene sichergestellt und die Schnittstelle zur Systementwicklung wurde erfolgreich vereinheitlicht.