Perfekte Abläufe 1

Agiles Projektmanagement – Luftfahrt

Implementierung von agilem Projektmanagement in der Hardware Entwicklung

Ausgangslage und Zielstellung

Verschiedene Entwicklungsprojekte waren gekennzeichnet durch zeitliche Abhängigkeiten, mangelnder Transparenz , unrealistischen Einschätzungen und einer entsprechenden Nichteinhaltung der ursprünglichen Zeitplanung.
Tagueri erhielt die Aufgabe durch die Einführung der „Scrum“ Methodik aus dem agilen Projektmanagement die Zusammenarbeit innerhalb der Projekte und die Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Projektteams zu sichern. Im Vergleich zu dem klassischen Projektmanagement sollen Selbstorganisation und ‑verantwortung, Transparenz, Fokussierung, Priorisierung und nicht zuletzt das Vertrauen der Mitarbeitert untereinander nun im Mittelpunkt stehen.

Tätigkeiten und Aufgaben

  • Einführung agiler Projektmanagement Strukturen, insbesondere des Scrum Prozesses
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Workshops zu den Themen Agilität, Scrum, Werte und Prinzipien sowie Rollenverständnis
  • Einnahme der Position als lateraler Leader, Facilitator, Trainer und Change Agent
  • Moderation der Scrum-Meetings, Team Management und Coaching, Konfliktmanagement
  • Zertifizierungen von Kundenmitarbeitern zum Product Owner
  • Beratung der Product Owner und des Managements mit Blick auf die Maximierung der Rentabilität, Optimierung der Team-Produktivität und Lösung von Hindernissen auf Projektebene
  • Einführung und Nutzung sämtlicher Scrum Artefakte für den Statusreport , Projektmeetings und Sicherung der Meilensteine
  • Umsetzung einer neuen Kommunikationsstrategie und Einbindung der Stakholder für die Release Planung
  • Entwicklung und Einführung von Methoden wie Lessons Learned und Statusmeldungen via KPIs
  • Q&A Verantwortung im gesamten Projektverlauf

Ergebnis

Durch die Etablierung des „Scrum Frameworks“ wurden unter anderem ein Wandel im Projektmanagement, eine Steigerung der Mitarbeitermotivation und Produktivität der Entwicklungsteams sowie eine  Flexibilisierung komplexer Entwicklungsprojekte erzielt. Zudem verzeichnet das Management eine Entlastung ihrer organisatorischen Pflichten.